Uber die Natur der Schwerkraft

on 01 January 2013.


   Atom Energie, die Elektronen sind. Im normalen Zustand, die Zahl der Elektronen, die der Anzahl der Protonen des Kerns ist, ist das Atom elektrisch neutral. Inzwischen ist bekannt, dass Atome oder Moleküle miteinander wechselwirken, dass es eine abstoßende Kraft und Schwerkraft.

    Wir wissen, dass, wenn das Atom absorbiert etwas Energie, die Quanten einer elektromagnetischen Strahlung, die Elektronen zu einem anderen Energieniveau zu bewegen. Außendurchmesser des Atoms steigt (Eigenschaften ändern! Prochorow und Basov sortiert aufgeregt und unaufgeregt Atome Maser erstellen!). Umgekehrt kann ein angeregtes Elektron, loswerden will von Energie und auf eine geringere Höhe. Energiepegel bei der es von Emission oder Absorption, theoretisch berechnet springen kann, praktisch gemessen unterstützen die Ergebnisse der Theorie.

    Aber das kam zu einem anderen Elektronen Energie, sollte das Niveau vor seinem Wechsel sein! Das heißt, alle möglichen Ebenen schon da, sie sind eine Art von Energie Bildung. Und sie interagieren mit den anderen Atomen.

    Es scheint, dass die Kräfte zwischen den Atomen und Molekülen (was nicht nehmen eine starke chemische Bindung), die durch die Wechselwirkung dieser "leer", sondern tatsächlich vorhandenen Ebenen bestimmt. Sie zeichnen sich durch Flexibilität, Verformung (ohne Bestrahlung!) Die Möglichkeit, die Prozesse, die sich in enger Nähe zu nehmen, um sie (beispielsweise in Form der katalytischen Aktivität einer Substanz) zu beeinflussen ist. Wir haben zu diesem Schluss kommen, wenn wir das Prinzip der Superposition von Feldern zu erkennen.

 Stellen Sie sich zwei Ladungen in einem beliebigen Abstand voneinander angeordnet. In einiger Entfernung von ihrer gemessenen elektrischen Feldes. Angenommen, es ist gleich Null (oder ein fester Feldwert - spielt keine Rolle). Nun stell dir vor, dass eine Ladung verschwunden neutralisiert. Welchem ​​Feld wir registrieren und wie lange? Autor Antwort: registriert Ladung linken Feld werden, weil Null bedeutet nicht die Abwesenheit des Feldes, und die Gleichheit der beiden divergierenden Felder aus! Zeit nach dem das neue Ergebnis registriert wird, wird gleich der Zeit für die die Änderung im Bereich verschwunden Ladung kommt zu der Messvorrichtung. Wenn die Ladung Nachbarn weg ist, dann wird es sein, wenn am weitesten gegangen verantwortlich, dieses Mal anders sein wird. Aber die Lage des unkompensierten Gebühr dieser Zeit ist unabhängig! Folglich waren die Felder der Ladungen, trotz der Tatsache, dass das Instrument Lesung Null war.
     Aber dann gibt es auch ein Feld außerhalb der Atom! Die Ladung umgekehrt, die Messungen zeigen eine Null-Feld, aber das Feld ist!
    Es ist bekannt, dass Änderungen der Verteilung von Energie, wenn eine der Elektronen zu einer anderen Umlaufbahn springen.
    Es ist bekannt, dass das Spektrum des komplexen Stoffen in keiner Weise mit dem Spektrum der konstituierenden Atome verbunden nicht. Bilden von Verbindungen, Atome und Kontakte zu knüpfen und ändern ihre Energie.
    Aber, und bilden keine Moleküle, Atome, jeden einzelnen Stoffe miteinander interagieren.
     Dann werden die Atome oder Moleküle bei Annäherung und Entfernung sollte ihre Energie zu ändern ändert das Emissionsspektrum.
     Robert Wood, der amerikanische Physiker, wodurch der Druck in der Lampe mit Quecksilberdampf, überzeugend bewiesen. Er war immer hart, wenn der Druck ultravioletten Linien, die keine Hochdruck-Lampen hatten.
    Einige Emissionslinien kann nur in einem sehr hohen Vakuum erhalten werden. Zum Beispiel, nur in den Wolken des intergalaktischen Gases in Konzentrationen von 2,1 Atome pro Kubikzentimeter, suchen Sie die Zeile, die nicht im Labor erzielt werden kann. Bestimmte, dass die Wechselwirkung von Atomen und Molekülen über Entfernungen von Hunderten von Millionen mal ihrem Durchmesser (10-8cm) verteilt sind.  

Also, stellen Sie sich die Situation? Wenn 10-8 cm (10-10 m), die Anziehungskraft, ist natürlich (ogromnye!), und nachdem sie ein T-fachen Anstieg der Abstand (bolshie!), auch nachdem der Anstieg haben millionokratnogo Kraft (znachitelnye!) ist, ist es aber es ist nicht, es ist nicht die Schwerkraft ist was zum Teufel, nicht Schwerkraft! Diese van der Waals-Kräfte, Dipol-Kräfte oder die Kräfte zwischen den Dipolen (das ist etwas, Edelgase!), Die sich spontan gebildet. (?) Nach der Zähler Abstand der Objekte - ein Quietschen, das irgendwo ist wirklich Schwerkraft, und nach einer Million, eine Milliarde Meilen oder Lichtjahre, ist es genau dies - sie, Schwerkraft und die seltsamen Menschen ... Denn dann und erklären etwas zu schwer, molekulare Kräfte! Das ist wirklich nichts, und niemand hat versucht, die molekularen Kräfte der Schwerkraft zu erklären!


    Selbst eine Erhöhung der Abstand zwischen den Atomen in den Millionen und Milliarden von Zeiten ihrer Größe, können wir nicht erklären, dass die Wechselwirkungskräfte zwischen ihnen Null sind. Genau die armseligen Kräfte, die zwischen ihnen wirken auf diesen (und großen Raum!) Entfernungen, nennen wir gravitative Wechselwirkung. Es ist nicht genug? Ja! Aber es ist!

Legte eine Arbeitshypothese: empty unbesetzten Energieniveaus der Atome bestimmen die Interaktion zwischen ihnen. Diese Interaktionen sind, und was wir Schwerkraft.
       Die Gravitation im Mikrobereich für einige zehn Größenordnungen des elektromagnetischen. Niemand nimmt es zu berücksichtigen, nicht zu berücksichtigen, sondern zu sagen, es vorbei, weil der Begriff der Schwerkraft ziemlich langweilig, vage, nicht reduzierbar auf den anderen Kräften.
    Die Möglichkeit, die Wechselwirkung der Schwerkraft unbesetzten Energieniveaus bringen wird, vielleicht, enorme Chancen für die Verwaltung der enormen Kräfte der Natur.
    Wenn es möglich ist, die Energie und die Möglichkeit zu ändern, wie wir sehen können, gibt es!, Dann folglich zu ändern, und die gravitative Wechselwirkung zwischen den Atomen.
     Es ist bekannt, dass die Stärke der Wechselwirkung von Atomen und Molekülen immer eine lange Distanz Schwerkraft. Nur eine Verringerung des Abstands zwischen den Atomen auf ein Minimum beim Starten Verformung Elektronenhülle, um sie in Abstoßungskräfte. Änderungen van der Waals-Kräfte, unter Berücksichtigung der Größe und der Wechselwirkung von Molekülen haben raffinierten Gasgesetze. Allerdings ist diese Änderungen nur eine Annäherung, eine Vereinfachung der realen Interaktionen, sondern als ein Weg, um neue Phänomene vorherzusagen.
      Vielleicht nur die Dirac wich den Mechanismus der Anziehung zwischen den Atomen und Molekülen erklären. Sie stellen die Hypothese eines negativen Vakuum-Energie brillant prognostiziert die Entdeckung des Positrons. Unterdruck würde erklären die Anziehung von Atomen und kürzere Lebensdauer des Elektronenstrahls in den oberen Energieniveaus der angeregten Atome im Vergleich mit der unteren. Leider wird die Hypothese nicht entwickelt, modernen Ideen zugeschrieben Null Vakuum-Energie. Eines der stärksten Argumente gegen seine Hypothese war die Entdeckung der vielen Antiteilchen Vakuum hätte einen negativen unendlichen und unendlich positive Energie (da diese Partikel aus produziert werden) zuzuordnen.
   
    Aber dies zusätzlich zu seiner Theorie, nicht leugnen! Wenn das Feld der Elektronen und Kerne zumindest in gewissem Maße unterliegen dem Recht der Überlagerung wird der Raum wirklich mit positiver und negativer Energie gefüllt. Gemäß der Autor, daß die Summe der positiven und negativen Energie nicht als Folge der Mangel an Energie bedeutet, und daher ist es die Anwesenheit von zwei Energieniveaus.
     Die gravitative Wechselwirkung zwischen Mikrokörper so klein, dass egal wie verlässliche Daten darüber, ob es heute, wahrscheinlich nicht. Um einen Effekt zu erhalten, registrieren Sie es mit den erforderlichen Instrumente, um die makroskopischen Körpers manipulieren. Auf der anderen Seite, auf makroskopische Körper zeigen die Entstehung mikrorasstoyaniyah (vozrastanie!) andere Kräfte, die nicht durch die Formeln der Schwerkraft auf makrorasstoyaniyah beschrieben.
     Müssen nachweisen, (sollte ich?) Überlagerung der Felder (das Grundprinzip!): Neutralisierung eines der Ladungen der Zeit, nach der das Gerät registriert das Aussehen eines Feldes von einer anderen Charge der Name der Time-of-Ladung neutralisiert sein wird. Dann die unvermeidliche Schlussfolgerung, dass Dirac rechts bei 50% war (immerhin ist ein Genie nie falsch um 100%!), Und der Raum ist mit sowohl negative als auch positive Energie.
     Ändern Ebenen, wie wir es in den Experimenten R. Wood gesehen und kann nicht aufgeladen Material und drückte seine Gas, zum Beispiel. Experimente wie niemand verbracht, doch sind sie von großem Interesse.
    Wenn ja, wird das komprimierte Gas wird mit der Erde in einer anderen Weise zu interagieren, die Satelliten in der Umlaufbahn sind, wird es möglich sein, eine Änderung in der Stärke der Wechselwirkung mit der Erde an ausgewählten Punkten (Apogäum Perigäum), die den Verkehr auf Abwickeln Umlaufbahn liefert anzuordnen.
    Leider ist dieser Effekt, wenn überhaupt, eine andere Wirkung verhängt werden - ändern die geometrischen Dimensionen angenommen Gasmasse durch die Veränderung der resultierenden Kraft der Wechselwirkung mit der Erde folgen werden. Die Tatsache, dass das Volumen von dem Gas besetzt nicht der Punkt, und die Kraft der Wechselwirkung von jedem Molekül mit der Erde ist, radial in Richtung der Mitte der Erde gerichtet ist, so dass die Kräfte, die auf die extremen des Moleküls nicht zueinander parallel. Sie können zu Vektor und nicht einer algebraischen Kombination der Kräfte benötigen, und die Summe aller elementaren Kräfte kleiner sein wird, je mehr geometrischen Abmessungen Gas.
    Wenn es eine Änderung des Energieniveaus?
    Bei Kollisionen von Atomen oder Molekülen muss Brechen der Schale, daher kann durch Erhöhung der Temperatur ändert erreicht werden.
   Es ist bekannt, dass das Magnetfeld zu beeinflussen. Diese Effekte gut verstanden sind, verwendet werden, ist das Problem, dass die Größe dieser Effekte in unseren Feldern vernachlässigbar ist. Außerdem, und eine Manifestation der Wirkungen (split Level) geringfügig auf die Wechselwirkung von Körpern.
    Das elektrische Feld wirkt sich auch auf die Energieniveaus. Und wiederum ist die Größe dieser Effekte gering. Genauer gesagt, können wir nicht ein Feld gleich den Feldern im Atom, um eine signifikante Wirkung zu erzielen. Jedoch Atomen, Verbinden mit einem anderen Atom, wodurch ein Molekül verändert den Bereich so wie je können wir ihn nicht um es im Labor zu tun. Das Eingehen einer Anleihe, werden zwei Stoffe schaffen eine grundsätzlich andere Energie. Außerdem ist, selbst wenn das Atom ist irgendwo in der Nähe des Moleküls Dipol ähnlich.
    Die Wechselwirkungskräfte zwischen Molekülen hängen von der spezifischen molekularen Struktur. Für nicht-sphärische Moleküle, werden diese Kräfte von den relativen Positionen der Moleküle abhängen. Wenn die Moleküle Dipole sind klar, dann ist es möglich, anzuordnen, ein externes elektrisches Feld ist der Ort, wo ihre Felder werden summiert, und die Kräfte der Wechselwirkung damit zu ändern.
     Es gibt eine Reihe von Substanzen mit anomaler Eigenschaften (zB Rochellesalz, Bariumtitanat, etc.), die eine interessante Wirkung registrieren können. Wir können nicht ein Feld gleich der Felder in der Atom? Nahe Substanzen wie möglich! In unmittelbarer Nähe der elektrischen Domänen physikalischen und chemischen Prozesse können Unkenntlichkeit verzerrt.
    Nach Ansicht des Autors sollte die Stoffe mit abnormen elektrischen Eigenschaften Katalysatoren für bestimmte chemische Reaktionen sein.
    Messungen bezüglich der Schwerkraft in strenger Isolation von dem Einfluss von Interferenz und Bereichen zu erzeugen. Je besser die Isolierung, desto genauer sind die Ergebnisse. Berücksichtigen der Wirkung eines elektrischen oder magnetischen Feldes problematisch ist.
      Der Autor schlägt auch eine Reihe von Messungen steht unter dem Einfluss der Felder, und außerdem noch und Heavy-Duty. Je stärker das Feld ist, desto stärker ist die von den Energieniveaus der Atome verzerrt wird, desto größer wird der Effekt der Lage sein, zu registrieren.
     Es besteht kein Zweifel, dass, zum Beispiel elektrisch geladenen Pendel die Frequenz ihrer Schwingungen verändern. Der Grund dafür ist die Polarisation der umgebenden Objekte und Interaktion der Ladung des Pendels mit denen induzierte Ladung. Egal wie exakt berücksichtigt, ob diese Wechselwirkung ist jetzt nicht möglich. Paradoxe Situation: Es ist ein Effekt (und unbestreitbare), kann es registriert werden, zu messen, aber eine Aufzeichnung aller Faktoren kann niemand. Der Effekt wird auf der (wörtlich!) von der Witterung abhängig: die dielektrischen Eigenschaften der Luft hängt von der Luftfeuchtigkeit und Druck.
      Es besteht kein Zweifel, dass jeder geladenen oder polarisierten Körper geordneten Wandel Interaktion mit der Erde oder einem anderen (oder geladene nicht - Pflege) Objekt. Dies wird auf Kosten der Führung (Induktion) Ladungen in der Erde oder eines Objekts und der Wechselwirkung der Körper mit diesen Gebühren oder induzierten Dipolen kommen. In einem statischen oder Ändern eines niedrigen Geschwindigkeit ist immer ein Prozess, um die Attraktivität der Einrichtungen zu erhöhen!
Und das gleiche gilt für Magnetfelder.

     Putting vorne und Annahmen, die ausschließlich auf ihnen basierenden, sehr leicht, einen Fehler einmal machen, und wandern in einer Sackgasse. Müssen Sie bestimmte Dinge, die Treue zum eingeschlagenen Weg bestätigen würde zu finden. Egal ob der Interpretation von Fakten ist anders als üblich, ist es wichtig, dass der Pfad von logischen Konstrukte durch genaue, bewährte und Referenzdaten wurde bestätigt. Dies wird privyazochnye Momente, Stufen zwischen dem freien Flug der Phantasie und Wirklichkeit.
    Der Autor betrachtet den Beweis der Hypothese fortgeschritten von ihnen zur Entstehung von anziehenden Kräften zwischen den Dipolen und der Substanz (dh erstellen rein elektrisch neutrale Stellen die Wirkung der Schwerkraft) und die Wirkung der fließenden Elektronen zwischen zwei unterschiedlichen Metallen, die an der sogenannten Kontakt Potentialdifferenz führt. Und haben sich auf die Atomabstände spucken und messen Sie die Auswirkungen auf den Abstand in Zentimetern oder mehr.
     Lassen die beiden Metalle auf eine Temperatur, Wolken bilden um die emittierten Elektronen erhitzt. Eines der Metalle, die aus mehr arbeiten, wird an sich ziehen die Wolke aus einem anderen Metall. Das bedeutet aber, daß es eine Wechselwirkung zwischen den Metallen, es fließt noch an die Elektronen. Und dann, wenn einige der Elektronen fließen wird, gibt es eine Potentialdifferenz zwischen den Metallen. (Es kann als die Entschädigung, weil es für die Interaktion von ungeladenen Metall kompensiert bis zu diesem Punkt).
     Daher kann es Kraft Wechselwirkung zwischen zwei Proben, die nicht in Kontakt sind mit und nicht Aussenden von Elektronen kommen abgeschlossen werden. Das heißt zwei unterschiedlichen Metallen zueinander angezogen werden sollen! Potentialdifferenz ist klein - 1...2 V (es wird als der Kontaktbereich, aber es bedeutet nicht, dass die beiden Metalle durch ein Intervall getrennt sind, wie beispielsweise eine Vakuumröhre, keine Wechselwirkung), sind die Kräfte, unbedeutend, aber sie kann gemessen und berechnet werden. Die Notwendigkeit, die Elektrode zu erhitzen Kraft Elektronen aus einer Substanz anzeigt, nur kleine Kräfte nicht in der Lage, um Elektronen zu schnappen, anstatt das Fehlen von ihnen.
    Formulierung dieser Erfahrung ist der Autor der Fall. Keule ein Metall auf der Drehwaage platziert. Libra strikt galvanisch getrennt. Durch petal Tablett Proben aus verschiedenen Metallen (Annäherung der Proben sollten im Hinblick auf die elektrische Isolierung durchgeführt werden), und notieren Sie die Abweichung. Vorzugsweise in einem Vakuum, um die Polarisation zu erleben des Mediums zu eliminieren.

(Es gibt ähnliche Experimente durchgeführt in, zum Beispiel, Casimir und sogar angeeignet den Namen dieser Wirkung, obwohl es unfair ist: die Anziehungskraft der verschiedenen Gremien vor ihm und auf den Körpern der verschiedenen Formen und Auswirkungen genau zu messen entdeckt (siehe zB Van der Waals-Kraft im Internet).


     Wenn die Wechselwirkung des Metalls, die unvermeidliche Schlussfolgerung, dass es noch andere Substanzen, vor allem die "lieben" sich gegenseitig (und niemand spricht dies ist eine lange zifiksirovano Aber solche unbedeutenden Entfernung - Mikrofone ...). Chemische Mittel, die nicht in freier Form in der Natur, sollte besonders gut "fühlen" einander anzuziehen, eine Verbindung zu suchen, selbst wenn sie voneinander getrennt sind oder Siebe. Beispielsweise einerseits, Natrium, Kalium, Calcium und andere Fluor, Chlor, Jod. (Und das ist keine one-size!). Interference externen, "leere" Ebenen sollten erstrecken, wie wir in der verdünnten Gasen über lange Strecken gesehen haben. Die Reaktion zwischen diesen Substanzen, ausgedrückt in gegenseitige Anziehung ist vielleicht einer der Wege, um Mineralablagerungen detektieren.


         Leer, sollte "Null"-Feld über weite Strecken verteilt werden, durch irgendwelche Hindernisse. Vielleicht wird ein neues Mittel der Kommunikation oder Einfluss haben. Und eine "Null" des Feldes zu erstellen, können wir nicht nur Macht, sondern auch magnetisch.


        Beispielsweise an einem gegebenen Punkt (dem Raumbereich), können wir Gleichheit zwischen den beiden gegenüberliegenden Magnetfelder. Sobald dieses Feld wirklich eindringen kann jede Barriere (in der Tat scheint es, dort zu sein, aber wie es existiert nicht - weil er Null ist) Wir dieses Feld passieren kann (seine kleine Schwankungen)-Signal durch die Erde, die Sterne, Milliarden von Lichtjahren . Kann Permanentmagnete sein, aber Sie können aus unterschiedlichen Bereichen. Wenn die "W"-förmigen Transformator, zum Beispiel, erstellen Sie zwei entgegengesetzte magnetische Fluss von den zwei Spulen, erhalten Sie eine "Null"-Feld. Seine Forschungen auf einer Vielzahl von Gremien und Entfernungen wäre sehr interessant.

   Darüber hinaus wird die Übertragung auf zwei Arten erfolgen: a) die Schwächung oder Stärkung der zwei gegenüberliegenden Feldern b) die Schwächung oder Stärkung einer der gegenüberliegenden Feldern - das vorantreiben wird die neue "Null"-Punkt, denn jetzt, an einem anderen Ort im Raum gebildet Gleichheit zweier Felder, die "Null"-Feld aus diesen Quellen. Nehmen, wird das Signal an das gleiche System.

       Und wenn man sich die beiden räumlich getrennt arbeitenden Sender auf der gleichen Frequenz, in Phase gut (am besten natürlich an einem Generator), können Sie ein riesiges Gebiet von "Null" Felder zu erstellen - für die Interferenz der Wellen unweigerlich geben wird ein Gewinn-Zone und die Zone vzaimogasheniya Signale.

    Keines dieser Felder können nicht fix! Zwei Radargeräte können die "Null" Torraum, aber die empfindlichsten Instrumente zum Zwecke der Schlösser bestrahlen! Aber es passiert eine Streuung der Wellen, und die dritte (Empfangen) radar übersichtlich auf dem Bildschirm ein fliegendes Ziel sehen. Und Operator Entspricht Entscheidung.

         Invisible Flugzeuge, sagen Sie? He! Oder mit Peiler kämpfen? Ein Radar unsichtbar? Und die unsichtbare Raketen?

        A "schwarzes Licht"? Die Interferenz von Licht aus zwei Quellen, wie Sie sich erinnern, ist die Bänder: ein helles Band - ist die Zugabe von Vibrationen, ein dunkles Band - gegenseitige Zerstörung Schwingungen (?). Hervorheben dunkles Band kann gerichtetes Licht sein (!) Invisible Strahlen auf ein Objekt, das keine Ahnung, dass er unter Beobachtung war, hat, weil Solarzellen schweigen! Zwei gegenphasige Signale Null ergeben Verschiebung der Elektronen! Aber gerade an dem Punkt, wo sie sind außer Phase. Stehen weiter zurück, näher an der Seite und Geräte vzvoyut! Aber sehr niederfrequenten Schwingungen der Welt ... es ist unklar, ... Hunderte Millionen von Hertz, Radar und anderen Müll, die Schaffung eines "Null"-Zone in Metern, zehn Meter, hundert - es ist echt.

    Gegenüber Signale geben große Unbekannte jetzt erstaunliche Funde!

    So war es nicht die Zerstörung von Feldern, sondern nur ihre Gleichheit, aber unterschiedlicher Vektoren! Hier ist für Sie, lieber Paul Dirac, und St.-Georgs-Tag ... Dirac-See - es ist nicht ein Meer von negativer Energie, und das Meer von Energie im Allgemeinen, sowohl positive als auch negative. Und Gott weiß, was ... Die Energie ist unzerstörbar!

       Aber dann die konstante Felder verspricht ein interessantes zu finden!

   Einige Materialien neigen dazu, die letzte Stufe des Elektrons Füllung fertig, andere nicht dagegen, ein oder zwei Elektronen verlieren. Da ihre Interaktion beginnt, lange bevor sie näher an der Abdeckungszone der Reaktion kommen. Leer, leer Energieniveaus der Zustand der Atome des Host reflektieren, perehlestnutsya diese Ebenen über Tausende, Millionen, Milliarden Mal größer als die Reaktionszone.
     Fast alle Substanzen eine spezifische Bedingung der Möglichkeit der Reaktion. Die Temperatur und der Druck - das sind die wichtigsten Faktoren. Deshalb ist klar, dass während der Kontrollversuche auf die Wechselwirkung von Substanzen, sie für die Reaktion Bedingung aktiviert werden soll.
     Niemand war überrascht, dass neutrale Substanz (Magnete) können über lange Distanzen zu kommunizieren. Aber dies ist das gleiche Wechselwirkung von neutralen Atomen, sondern um aus unserem Mikrokosmos Makrokosmos. Aber nach all den Magneten sind nicht nur "Lieblings"-Material (ferromagnetische und paramagnetische), aber die "ungeliebte" (Diamagnetica). Man kann davon ausgehen, dass etwas Ähnliches wird in der Interaktion nicht nur durch das Magnetfeld und den Energieniveaus der Atome, manche Stoffe können nicht nur zu erregen, aber gegenseitig abstoßen (auf dieser, die experimentelle Abstand).
    So ist es möglich, die Energie zu beeinflussen, wenn die Substanz Druck ausgesetzt wird, zu beeinflussen sie die Felder von anderen Atomen oder Molekülen, gezwungen, die Klebfuge und beeinflussen externen elektrischen oder magnetischen Feldern, ändern die Temperatureinflusses "Null"-Felder, künstlich erzeugt.

       Wenn die Schwerkraft ändert das Gesetz über Zugang zu den Stellen bei der subatomaren Entfernungen, nicht darum kümmern. Wenn auch weit von der Anlage werden und der Radius der Macht der Schwerkraft abhängig, noch näher lassen - der Radius des siebten Grades. Hier ist der Hund begraben! Prospect Distanzen 10-13 cm, müssen diese Kräfte werden nuklearen Monster! Und es ist eine Tatsache! Wenn wir es schaffen diesen Prozess -, dass es ein Erfolg wird!

     Das Zusammenspiel von Körper durch unbesetzte Energieniveaus der Atome ("zero"-Felder) scheint interessant und vielversprechend, weiter zu untersuchen. Wenn dies wirklich der Schwerkraft, dann könnte etwas in unsere Sicht der Welt verändern.