Second Wind

on 08 September 2012.

Für jeden Sportler die Eröffnung eines zweiten Wind ist nicht der einzige Weg, um den Datensatz, aber auch einen anderen Weg, um den Lebensstandard zu erreichen zu erreichen. Records, wie sich herausstellte, sind etwas wert.

     Es gibt viele Fakten, die auf die Notwendigkeit der Bewegung des Körpers zu erhöhen weisen, in der (aus irgendeinem Grund) gibt es keine einfache Recycling von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen oder recycelt sie ist nicht genug.

Es ist eine ziemlich große statistische Lebenserwartung Athleten. Auf der anderen Seite gibt es Statistiken und regelmäßige medizinische Forschung, Menschen mit Diabetes. Der Vergleich dieser Populationen von Menschen von großem Interesse. Der Autor betrachtet die Fakten, die relevant für diejenigen Personen, die nicht genutzt haben Medikamente (zB Insulin oder saharoponizhayuschie Werkzeuge für Diabetiker, oder Dope bei Sportlern) sind.

Studien dieser Populationen durchgeführt signifikant.
Sportliche Erfolge sind das Problem und der Staat: es ist das Land der Prestige und Einkommen in die Staatskasse, und eine beträchtliche ein. Noch wichtiger als die des Tatsache, dass die Anzahl der Personen mit Diabetes in entwickelten Ländern, mehr als die Anzahl von Athleten. Und es ist nicht nur das, natürlich, dass die Statistiken in den entwickelten Ländern, die Marke, und dass das Essen (Nahrungsaufnahme) in diesen Ländern für eine lange Zeit über Energie zu arbeiten.
Die zweite Stufe der Verbrennung von Kohlenhydraten (non-Verdauung) wird bei der Eröffnung eines beobachtet "zweiten Wind." Dieser Begriff, der bisher nur von Sportlern verwendet wurde, können Sie mehr Aufmerksamkeit. Bei der Eröffnung des zweiten Wind ist ausreichend intensiven Ausbruch von Energie, dass der Körper zu einem Übergang zu einer anderen Quelle (oder Methode) zurückgeführt werden kann ist eine Änderung der "Brennen" Quellen der Energie, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten.
Der Autor erklärt sie.
Nach dem Brennen der einfachste, um den Brennstoff (Glukose) zu lernen, ist der Körper gezwungen, Kohlenhydrate, Fette und Proteine ​​zu wechseln.
Es gibt viele Beispiele für diesen Prozess in Aktion.
Gemerkte von vielen Autoren sind, dass die Ausübung von Diabetes wünschenswert, werden gezeigt und empfohlen. Die Intensität der maximalen Last ist vorzuziehen (natürlich, das Alter und Gesundheit).
Der psychologische Faktor ist dominant in Zeiten mit der Freisetzung von Energie durch den Körper, ohne umfangreiche Schulungen oder umzustrukturieren. Nach Ansicht des Autors ist es, auf eine andere Energiequelle zu bewegen. Einige Kampfkünste bringen diesen Faktor zur Mystik, die Behauptung, dass es möglich ist, an einem gewissen Punkt, wenn sie richtig ausgewählt Bewegungen Energie zu ziehen aus dem Weltraum.
Es ist bewiesen, dass, wenn Sie Änderungen ausüben Verdauung. Hemmung der Magenverdauung auftritt und die Aktivierung der intestinalen. Auffallend ist, beim Training (Stress) 3-4 mal pro Woche für 2-3 Wochen produziert, diese Veränderungen zuverlässig für 2-3 Monate gelagert, dann langsam wieder auf das ursprüngliche Niveau.

Die Änderungen betreffen sowohl Motorik und sekretorischen. Vermindert die Aktivität des Magens Verdauungsenzyme, erhöhte Motilität des Magens, die zu einer schnellen Evakuierung von Lebensmitteln, die Änderung der Säuregehalt des Magensaftes. Umgekehrt erhöht die Aktivität des intestinalen proteolytische Enzyme, erhöhte Darmmotilität, aktiviert die Durchblutung und beschleunigen die Extraktion von Substanzen aus der Nahrung.

Bewiesen, dass während des Trainings die Muskeln Kohlenhydrate direkt absorbieren, nicht gespalten durch Enzyme zu Glucose. Die bloße Tatsache der Verbrennung von Kohlenhydraten ohne Insulin ist bemerkenswert. Das heißt, das System beginnt, Verdauungs Muskels oder einer Muskelgruppe brennenden Kohlenhydrate betreiben.
Wir wissen auch, dass während des Fastens der Körper selbst isst, das Lernen ihrer gleichen Proteine ​​und Fette, und ohne Beteiligung des Magen-Darm-System.
Allerdings kann im Rahmen einer solchen Verbrennung bilden Substanzen, deren Anwesenheit im Körper kann zu vergiften ihn. In den Recycling-Prozess können und bekommen ihre eigenen Zellen. Ein laufendes System (oder Prozess) ist nicht sehr viel und demontieren, kann oder nicht zerstören bestimmte Zellen. Daher sind die Prozesse, die während der Hunger oder extreme Beanspruchungen auftreten irreversibel. Die Änderungen, die in diesem Fall in der Regel negativ auf. Dies bedeutet, dass ein Teil der Struktur des Körpers, die bei seiner Geburt gelegt wurde, und dann eine modifizierte, können ohne Hoffnung auf Heilung (sexuellen Sphäre lymphatische System, insbesondere das Gehirn! Etc.) beschädigt werden. Deshalb ist der Autor sehr negative Haltung zur Rehabilitation mit Hunger oder Schock Übung verbunden.
Das interessante daran ist, dass in den Geweben von Menschen mit Diabetes, Zucker reichert sich vor allem in der Haut. Dies ist einer der Gründe, dass Wunden und Geschwüre heilen solche Menschen sehr schlecht ist - Zucker ist ein guter Nährboden für die Reproduktion der vielen Arten von Mikroorganismen.
Organisation des Übergangs zur direkten Verbrennung von Kohlenhydraten auftreten oder in einer Zeit großer körperlicher Aktivität, und dann wird es wie das Öffnen eines zweiten Atem (beim Laufen, zum Beispiel), oder durch einige auslösende Faktoren aussehen - ob es ein psychologischer Faktor oder bestimmte Übung ist. Psychologische Faktoren können so individuell, dass egal, was das sein kann versuchen zu analysieren und die Ausscheidung der Formel verwendet werden fehlschlagen. Ab psychologischen Mechanismus kann für einige Menschen und völlig abwesend in anderen zusammenarbeiten.

Es gibt einige Fakten, die uns zeigen den Übergang von einem Typ von Lebensmitteln (Energie) des Körpers zu einem anderen.

Gesehen etwas verpflichtend für die Übungen: Sie können nicht tun Kraftübungen ohne zunächst leichte Last, kann man nicht ohne intensive Trainingseinheiten zu starten, etc. Es besteht die Notwendigkeit einer Folge von Übung können Sie nicht bestimmte Übungen in einer anderen Reihenfolge, außer in der am meisten bevorzugten free Funktionsstörungen des Körpers. Schießübungen in Karate, Judo, Wushu, Ballett und so anerkannt. Es ist auf diese Weise sollte Entdeckungen erwarten.
Eine sehr großen Eindruck findet Kekchaeva KH, die ein paar einfache Schritte, die Verwendung von denen die allgemeine Stimulierung des Körpers auslöst gefunden. Studien haben die ihnen während des Zweiten Weltkriegs getan im Auftrag des Krieges wiederholt getestet und eingesetzt (VV Suvorov Psychophysiologie von Stress, M, Pädagogik, 1975, S.50).
-Nach einer Minute, um genügend tiefe Atemzüge zu produzieren, dann aktiviert es reflexartig das vegetative System des gesamten Körpers. Dies erhöht die Funktionalität des Körpers. Jeder, auch ein rein psychologischer Effekt kann dann genauer durchgeführt werden. (Natürlich sind diese Übungen von Yogis vor Tausenden von Jahren ausgelegt sind, aber das heißt nicht von der Arbeit Kekchaeva schmälern, im Gegenteil - wissenschaftlich bewährte Methodik erteilen, dann auf den Körper und in der Seele zu arbeiten, und zwar nicht nur durch blinde Übereinstimmung mit den Anforderungen.)
-Rinse Gesicht mit kaltem Wasser für ein paar Stunden beleben den Körper!
-Receive süß (Glucose oder Schokolade) produzieren ähnliche belebende Wirkung! Übrigens, rief einer der Faktoren, der Körper vzbadrivaniya amerikanischen Piloten Empfang süßen und sauren Früchten (zB magnolia).
Nach der Analyse von bestimmten Arten von Übungen, war der Autor Glück, wie er glaubt, um eine solche zu machen.
Ziele waren: eine zweite Wind in das Rennen auf einer Strecke von 5 km zu öffnen, um die Zeit des Übergangs zum zweiten Atem zu reduzieren, stellen Sie in diesem Moment verwaltet.
Übung, die einen zweiten Wind geöffnet, wie folgt.

Bei der Ausführung in einer Zeit, wo fast alle die Glukose verbraucht wird, die von einigen Kribbeln in der Leber reflektiert wird, hat mehrere scharfe wichst seinen Händen, aus der Melodie mit dem allgemeinen Rhythmus des Rennens. Jerks sollte weit über die Geschwindigkeit gesamten Rhythmus Lauf. Dann gibt es die Eröffnung einer zweiten Wind für fünf bis acht Sekunden.

Der Autor erklärt sie.
Beim Ausführen einer gemessenen Übergang zu einer zweiten Wind wird auch gemessen werden. Langsam schwindende Ressourcen schnellen Bewegungen im Körper (Glucose). Wenn der Alarm über die Notwendigkeit dramatischen Anstieg Gesamtenergieeffizienz des Körpers (Hände, plötzliche Bewegung), bewegt sich der Körper fast sofort (von der Normungsorganisation) an einer anderen Stromquelle zu geben, sich die Möglichkeit einer mehr oder weniger ausreichen, um den angeblichen verschlechternden Bedingungen in der Zukunft. Muskelzellen und anderen Organen beginnen, aktiv zu verarbeiten Kohlenhydrate (dargestellt als Proteine ​​und Fette).
Diese Übung nicht nur die für die Eröffnung einer zweiten Wind, aber für die Verbrennung von Glucose und Kohlenhydraten im Körper bei diabetischen Syndromen.
Es gibt Menschen, die aus irgendeinem Grund nicht verbrennen Zucker und Kohlenhydrate im Körper (vorausgesetzt Insulinmangel). Sie können diese Stoffe, wenn sie den Schock Körper (fast augenblicklich) Belastung um mehr als die derzeit durchgeführt werden dürfen. Das heißt, die Person mit Diabetes und nicht aus irgendeinem Grund, oder Insulin saharoponizhayuschie Sache (wir können davon ausgehen, dass er nicht weiß, er hat die Krankheit oder hat sich dramatisch entwickelt) bekommt man eine vollständige diabetisches Koma zu verwenden. Dieser Zustand kann zum Tod führen, wenn nicht rechtzeitig medizinische Versorgung behandelt.
Hilfe Menschen können sich, nachdem das aktiv gemacht Ausübung anschließende Organisation des Ausgangs des Körpers auf einer anderen Ebene der Verdauung. Diese nächste Stufe wird durch heftige Bewegungen in der Rate, scharf unterscheidet sich von der Geschwindigkeit der Umsetzung der grundlegenden Übungen begonnen.
Es ist wichtig, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, weil man bekommen kann vom hyperglycemische Koma, wenn das Niveau des Zuckers im Blut die Standards akzeptabel für den Körper übersteigt, aber für die Person, die Insulin oder saharoponizhayuschie dauert Fonds erhalten hypoglykämischen Koma, dass der Blutzucker wird fallen inakzeptablen Niveau des Körpers.

Auch nur im Sport mögen, und im Laufe der normalen Leben gibt es Momente, in denen ein dringendes Bedürfnis zu beschleunigen alle Prozesse, erhöhen die Festigkeit, Wachsamkeit, Ausdauer, die Fähigkeit, Informationen zu verarbeiten. Dies ist notwendig, nicht nur auf das einzelne Individuum, sondern die Gesellschaft als Ganzes, wird die Frage der strategischen, wenn es um Behinderung Millionen verlorenen Tage kommt.

Der Einsatz von Bewegung als therapeutische Faktor bei Personen mit Diabetes als unverzichtbare von führenden Experten in der ganzen Welt anerkannt.
Möglichkeit zwingt Prozesse des Lebens, bewusst Übersetzung des Körpers auf eine andere Ebene der Leistung auf die extremen Herausforderungen der Autor auch als notwendig erachtet anzugehen.
Mindestens zwei Personen in der Nähe ein diabetisches Koma, diese Übung wurde getestet, getestet, diskutiert die Ergebnisse von Experimenten und Langzeittests bewiesen widerstandsfähiger Organismus nach diesen Belastungen der diabetischen Schock.
Eine lebende Person ein inaktives Leben, wie ein Auto läuft im Leerlauf. Wenn eine solche Arbeit nicht in einem Auto Übertragung beteiligt sind, funktionieren nicht alle Systeme bieten, wird sie in Funktionen, wie Lüftung, Kühlung, Schmierung, etc. beschränkt
Und sieht viel schärfer Unterscheidung zwischen aktiven und passiven Formen des Lebens im Menschen. Aktiver Lebensstil beinhaltet Tausende von Systemen, einschließlich der Beziehung zwischen ihnen, zeigt Produkte des Stoffwechsels, dookislyaet neprogorevshie Energiebilanzen, startet das System die Regeneration geht auf das Gewebe Verdauung und. usw.
Mit guter Ernährung und die Anwesenheit von Insulin-Mangel wird der Körper versuchen, loszuwerden von Kohlenhydraten (Zucker im Urin) oder deponieren (hoher Blutzucker im Gewebe), um Nebenwirkungen zu vermeiden.
Wie die Führer der Menschheit prägen, wie die Bienen produzieren die Weibchen aus unscheinbaren Larven? Typischerweise wird in dieser und in einem anderen Fall ist dieses Verfahren zur Verbesserung der Ernährung und Bildung.
Wenn die Anforderungen genetisch so programmiert, dass vor einer Million Jahren haben die Menschen gegen ihr Leben, beginnen sie zu aterososudistye Krankheit angreifen.
Der Mann, der mit Raten von der alten Welt isst unsere Zeit sehr gut, nicht nur nicht geneigt, in Kraft engagieren, um Probleme (für die er um qualitativ hochwertige Lebensmittel und nicht auf uns ein gewisses Gesetz der Selektion angegeben) zu lösen, sondern versucht auch mit rein Desk-Lösung für jedes Problem, das nicht zu tun erfordert noch Aufstehen vom Stuhl. Nicht brennende Energie sammelt Glykogen, Fett, Cholesterin, Zucker, kommt der Körper (außerhalb des Geistes!) Zu dem Schluss, die Selbstzerstörung sein muss. Das heißt, die Energie des Lebens und sind nicht in dieser Welt beansprucht, weil die Vorräte nicht ausgegeben werden. Dies bedeutet, daß ein anderer der Leiter war, und das andere in Harmonie und verbraucht Energieverlust. Diese aktive Führer wird leben, weil die innere Harmonie von Systemen und ihn zu zwingen, zu verbringen und zum Ausgleich der Kosten, die mit einer ziemlich großen Verbreitung und Herablassung in einer Ad-hoc (temporären) Mehrverbrauch Preise und einmalige Wirkung. (Für eine Woche ist nicht, zwingt den Elch, aber dann vielleicht eine Woche zum Schlemmen nach einer erfolgreichen Jagd. Organism nehmen es auch).

Unser Verbrauch übersteigt unsere Energiekosten unserer Arbeit steht nicht im Einklang mit unserer Nahrung.

 Und Millionen und Tausende und Hunderttausende von Jahren, die meisten Menschen lebten Hand in den Mund, waren Verbrauch um ein Vielfaches niedriger als die derzeitigen. Aber genetisch diese Standards zugelassen sind.
 Es folgt aus diesem Ergebnis:
 Menschen hungern, sondern sind gezwungen, hart zu arbeiten, konnte und kann nicht lange überleben, weil eine solche Leistung kann nur ausgeübt werden, wenn die Einschränkung der motorischen Aktivität;
 Menschen, die hohe Mengen an Eiweiß, Kohlenhydraten, Fetten verbrauchen, aber nicht zeigen ihre Tätigkeit verurteilt Cholesterin, Diabetes, Übergewicht, zu einem ziemlich plötzlichen Tod, in der Regel von der Krankheit.
 Harmony in Arbeit und Leistung ist Nüchternheit erreicht. Sobald unsere Lebensmittel nicht mit den Arten von Forderungen sowohl in Qualität und Quantität, ist es besser, die Wahl selbst zu machen, als für uns von der Natur zu tun. This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.